Sonntag, 30. Oktober 2016

Knoblauch Grundstock

Pünktlich zu Halloween stelle ich euch das ultimative Knoblauchrezept online. Ein Teelöffel von diesem Zeug vertreibt jeden Vampir *muhahaha* :)

Aber im Ernst: Liebt ihr Knoblauch auch so sehr wie ich? Ich könnte ihn einfach überall dazu geben :) Nur auf das lästige Schälen und Rauskratzen der Reste aus der Knoblauchpresse kann ich gut und gerne verzichten.



Dieser Knoblauch Grundstock hat mein Leben in der Küche um ein Vielfaches bequemer gemacht. 1 Löffelchen dieser tollen, grünen Paste entspricht in etwa einer Knoblauchzehe und steht immer griffbereit in meiner Kühlschranktür.

400 g Knoblauch, geschält (am Einfachsten habt ihr es wenn ihr den chinesischen Knoblauch verwendet)
200 g Salz
200 g gemischte Kräuter

Alles in den Mixtopf geben und 1 Minute Stufe 4 zu einer cremigen Paste verarbeiten.

1 Kommentar:

  1. Super, ich muss das auch ganz dringend wieder machen :.-) Bussi

    AntwortenLöschen