Donnerstag, 6. Januar 2011

Cupcakes are the best!

Schoko Cupcakes & Cream cheese frosting

Ja ok ich gebs zu: das Cupcake-Fieber hat mich erwischt :)
Besessen, wie es meine Arbeitskollegin formuliert hat würd ichs auch wieder nicht nennen ;) aber man kann einfach soviele nette verschiedene Cupcakes zaubern wo der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, dass es zugegebener maßen schon ein gewisses Suchtpotential hat.

Für alle die sich jetzt fragen:"Ist ein Cupcake nicht das Gleiche wie ein Muffin?" kann ich nur sagen: sag niemals Muffin zu einem Cupcake, denn bis auf die Form haben die beiden nichts gemeinsam :)
Der auffälligste Unterschied sind die verschiedensten Cremehauben (auch Frosting, Icing oder Topping genannt) Ein Cupcake Teig ist wesentlich flaumiger und lockerer und wird auch viel länger gerührt als der seines kleinen Muffin-Bruders. Die Zutaten sollten alle die gleiche Temperatur haben bei der Verarbeitung um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Als krönenden Abschluss bekommen sie noch ihre Haube aus verschiedensten Cremen. Die Amerikaner verwenden sehr gerne Buttercremen, die für die meisten europäischen Geschmäcker zu üppig sind. Auch Ganachen aus Obers und Schokolade sind sehr beliebt. Alternativ sind wie oben schon angemerkt der Fantasie keine Grenzen gesetzt ;)

Alles in allem könnte man kurz sagen: der Cupcake ist die elegante Form eines Muffins :)

Kommentare:

  1. Hallöchen ;)
    Darf ich dich zu einem fabulösen Cupcake Backwettbewerb auf meinen Blog einladen??
    http://bakingthelaw.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ja sehr gerne :) Hab mir gerade die Regeln durchgelesen und werd mich gleich mal ans Werk machen *gg* Das macht sicher Spaß und falls es denn sein sollte, würd ich mich auch über den Preis sehr freuen, denn sowas fehlt mir ohnehin noch bei meinen Cupcake-Utensilien ;)
    Danke für die Einladung!

    AntwortenLöschen